Informationen zu den Wertungsspielen

Ausschreibung Wertungsspiele:

---

Wertungsspielordnung

 

Die Gruppen können in fünf verschiedenen Wertungsarten kategorisieren:

1. Konzertwertung - Verdeckte Wertung

2. Konzertwertung - Offene Wertung

3. Wertungsspiel "Traditionelle Blasmusik"

4. Kritikspiel

5. Marschmusikwertung

 

Weitere Informationen über die Wertungsspielordnung finden Sie hier

Literatur


Kategorien:

1  sehr leicht

2  leicht

3  mittel

4  schwer

5  sehr schwer

6  extrem schwer

In der Kategorie 1 und 2 wird keine Pflichtliteratur verlangt.

Hier sind zwei Selbstwahlstücke konzertanten Cahrakters aus der jeweiligen Schwierigkeitsstufe vorzutragen. In den Katigorien 3 bis 6 ist aus der Auswahl- oder Repertoire-Liste der Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände ein Pflichtwerk auszuwählen. Darüber hinaus ist ein Selbstwahlstück mindestens des gleichen Schwierigkeitsgrades vorzutragen.

 

Die Stückauswahl muss bei der Anmeldung noch nicht angegeben werden. Es wird jedoch aus logistischen Gründen für alle Beteiligten empfohlen, diese vor Anmeldeschluss einzufügen.

Bewertungskriterien:

  • Intonation und Stimmung
  • Rhythmik und Zusammenspiel
  • Technische Ausführung
  • Dynamik und Klangausgleich
  • Ton- und Klangqualität
  • Phrasierung und Artikulation
  • Tempo und Agogik
  • Stückwahl im Verhältnis zur Leistungsfähigkeit und Besetzung des Orchesters
  • Stilempfinden und Interpretation
  • Musikalischer Gesamteindruck

Anmeldung:

Eine Anmeldung ist zur momentanen Zeit noch nicht möglich. Sobald die Anmeldung freigeschaltet wird, ist dies über den Button am Ende dieser Seite möglich.

Ansprechpartner:

Andreas Rest (Bezirksdirigent)

Tel.: 08232-995260

Mobil: 0160-91927496

E-Mail: bezirksdirigent [at] asm-bezirk13.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
©ASM Bezirk 13